SZ + Görlitz
Merken

Viele haben Erfahrungen mit Görlitzer Arzt

Der Kreis strebt jetzt ein Bußgeldverfahren gegen Ralph Tinzmann an. Die Reaktionen auf seinen Fall sind heftig.

Von Susanne Sodan
 5 Min.
Teilen
Folgen
Das Verhalten von Ralph Tinzmann in der Corona-Krise schlägt Wellen.
Das Verhalten von Ralph Tinzmann in der Corona-Krise schlägt Wellen. © SZ

Mit dem Görlitzer Allgemeinmediziner Ralph Tinzmann haben viele Görlitzer Erfahrungen gesammelt. Entsprechend voll sind die Kommentarspalten in den sozialen Netzwerken unter einem SZ-Beitrag über dessen Rolle in der Corona-Pandemie. Es geht um einen Vorfall in einem Pflegeheim, in das Ralph Tinzmann gerufen wurde, nachdem ein 64-jähriger Bewohner verstorben war. Sein Auftreten dort hat zu einer Kontroverse geführt. Das Landratsamt Görlitz leitete ein Bußgeldverfahren wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung gegen Ralph Tinzmann ein, bestätigt Sprecherin Julia Bjar.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz