merken
PLUS Görlitz

Schwerverletzter bei Crash auf der B6

Das Unglück passierte am Freitagabend bei Reichenbach. Polizisten leiteten den Verkehr um, es kam zu Staus.

Symbolbild
Symbolbild © Rene Meinig (Symbolbild)

Auf der B6 bei Oberreichenbach sind am Freitagabend gegen 18.40 Uhr zwei Autofahrer zusammengestoßen.

Das Unglück ereignete sich etwa 300 Meter hinter der letzten Ausfahrt vor Reichenbach. "Einer der beiden soll sich gedreht haben und einer ist dagegen gefahren" sagt ein Sprecher des Bereitschaftsdiensts der Polizei der SZ auf Nachfrage. Eine Person sei bei dem Unfall schwer verletzt worden. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst eilten herbei. Polizisten leiteten den Verkehr um, es kam zu Staus.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Da die Unfallaufnahme bislang noch nicht abgeschlossen sei, könne man noch keine näheren Angaben zu Hergang, Fahrzeugen, Alter der beteiligten Personen und Schadenshöhe machen, erklärte der Beamte am Freitag gegen 20.20 Uhr.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz