SZ + Görlitz
Merken

Zoff um Busfahrplan: Neißeaue bekommt Sonderbusse

Die gibt es aber nur bis zu den Winterferien. Bis dahin sollen die Schulen in Görlitz ihre Anfangszeiten ändern.

Von Susanne Sodan
 2 Min.
Teilen
Folgen
Im Norden des Landkreises Görlitz fahren die Schulbusse ab Jahresbeginn nach neuem Plan - teils sorgt das für Ärger, noch immer.
Im Norden des Landkreises Görlitz fahren die Schulbusse ab Jahresbeginn nach neuem Plan - teils sorgt das für Ärger, noch immer. © André Schulze

Ab heute fahren im Raum Neißeaue für den Schülerverkehr zwei Extra-Busse nach Görlitz. Das teilt Ronald Schmidt von der Elterninitiative Neißeaue mit. Hintergrund ist der neue Busfahrplan im Landkreis-Norden, der den üblichen ÖPNV mit den Schulbussen verbindet. Er gilt seit Montag, jedoch sehen manche Gemeinden bis heute große Nachteile für die Schüler. Vor allem geht es darum, dass sie zu früh oder zu spät zur Schule erscheinen würden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!