merken
Großenhain

Amazon stellt fürs Weihnachtsgeschäft ein

Im Verteilzentrum Lampertswalde werden voraussichtlich rund 100 Saisonkräfte gebraucht. Damit alle Kunden ihre Pakete rechtzeitig erhalten.

Auch in Lampertswalde stellt der Logistikriese zusätzliche Saisonkräfte fürs Jahresende ein.
Auch in Lampertswalde stellt der Logistikriese zusätzliche Saisonkräfte fürs Jahresende ein. ©  Archiv/dpa

Lampertswalde. Amazon stellt deutschlandweit über 10.000 Saisonkräfte für das Weihnachtsgeschäft ein. Das meldet der amerikanische Logistikkonzern für seine deutschen Standorte. "Im Verteilzentrum Lampertswalde werden voraussichtlich rund 100 Saisonkräfte das lokale Team unterstützen und mit dafür sorgen, dass alle Kunden ihre Pakete rechtzeitig erhalten", sagt Amazon-Sprecher Manuel Lesch. Bereits im letzten Jahr hat Amazon in Deutschland über 3.000 neue unbefristete Jobs in der Logistik geschaffen. Die saisonalen Kollegen unterstützen dann vor Weihnachten die 19.000 fest angestellten Logistik-Mitarbeitenden, die Amazon beschäftigt. "Sie profitieren alle von wettbewerbsfähigen Löhnen und Zusatzleistungen", heißt es von Amazon.

QF Passage Dresden
Dresdens schönste Einkaufs-Passage feiert
Dresdens schönste Einkaufs-Passage feiert

Die QF-Passage am Neumarkt wird 15 Jahre alt. Grund genug für eine große Party - und jede Menge exklusive Geschenke.

Interessierte sind eingeladen, eine virtuelle Livetour unter amazon.de/virtuelletouren zu machen, um hinter die Kulissen der Logistikzentren zu blicken. Amazon hat bereits den Einstiegslohn von umgerechnet 12 Euro brutto pro Stunde eingeführt, der für die meisten Mitarbeiter Realität ist - je nach Region und Standort auch mehr. Dazu kommen "umfassende Zusatzleistungen", und dies in einem modernen und sicheren Arbeitsumfeld. "Bei Amazon sind aktiver Austausch, Teamarbeit und Vielfalt gelebte Realität, weshalb rund 90 Prozent der Beschäftigten in der Logistik ihre Arbeit in aktuellen Umfragen mit Bestnoten bewerten", heißt es in der Pressemitteilung. Bei nicht wenigen Beschäftigten führe eine Tätigkeit als Saisonmitarbeiter zu einer Karriere bei Amazon.

Weiterführende Artikel

Amazon eröffnet Forschungszentrum in Dresden

Amazon eröffnet Forschungszentrum in Dresden

In Dresden sollen zunächst 120 Mitarbeiter den Amazon-Cloud-Dienst voranbringen. Ihre Wirkungsstätte erinnert an eine Wohlfühloase.

Corona-Boom bei Amazon hält an

Corona-Boom bei Amazon hält an

Die Krise hat den Online-Riesen Amazon noch größer gemacht. Im jüngsten Quartal verdiente das Unternehmen von Jeff Bezos so gut wie nie zuvor.

Amazon sucht Mitarbeiter

Amazon sucht Mitarbeiter

Wer von der Krise betroffen ist, soll ins Onlinegeschäft wechseln, schlagen die Nutznießer des digitalen Handels vor.

Die Saisonkräfte werden beim Kommissionieren, Verpacken und Ausliefern von Kundenbestellungen in der Weihnachtszeit unterstützen. Mehr Informationen über die lokalen saisonalen Stellen bei Amazon sowie die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es auf amazon.jobs/de. (SZ/krü)

Mehr zum Thema Großenhain