SZ + Großenhain
Merken

Baudaer Chorleiterin nach über 45 Jahren verabschiedet

Uta Uhlig ist die Frau des bekannten früheren Großenhainer Jugendwarts Werner Uhlig. Die 77-Jährige prägte den Kirchenchor auch außerhalb der Kirche.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
Blumen von Claudia Menzel (r.) für die scheidende Baudaer Kirchenchorleiterin Uta Uhlig.
Blumen von Claudia Menzel (r.) für die scheidende Baudaer Kirchenchorleiterin Uta Uhlig. © Kathrin Krüger

Bauda. Es ist eine herzliche Verabschiedung an diesem Johannistag: Uta Uhlig, frühere Baudaerin und seit 14 Jahren in Moritzburg zu Hause, wird als Leiterin des Kirchenchores für mehr als 45 Jahre Ehrenamt geehrt. Sie gab symbolisch den Dirigentenstab an Silke Kaiser ab, eine langjährige Sängerin und ebenfalls ehemalige Baudaerin, die als Musiklehrerin in Riesa lebt und am dortigen Gymnasium arbeitet.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!