SZ + Großenhain
Merken

Großenhainer sind Deutsche Streetsoccer-Meister

Vier Jungs vom Gymnasium holten in Prora auf Rügen unter 31 Teams den Titel in ihrer Altersklasse. In Riesa waren sie schon Landessieger geworden.

Von Kathrin Krüger
 2 Min.
Teilen
Folgen
Randolf, Björn, Pascal und Robin wurden Deutsche Streetsoccer-Meister in der Altersklasse 14 bis 17.
Randolf, Björn, Pascal und Robin wurden Deutsche Streetsoccer-Meister in der Altersklasse 14 bis 17. © privat

Großenhain/Prora. Diesmal haben sie es mit Unterstützung der Sparkasse Meißen geschafft: Randolf Kretzschmar, Björn Große, Pascal Barth und Robin Flor sind Deutscher Streetsoccer-Meister in der Altersklasse (AK) 14 bis 17 geworden. Die Sparkasse spendete ihnen die T-Shirts und die Fahrt auf die Insel Rügen nach Prora. Hier wurde am Wochenende das Bundesfinale mit 31 Teams in dieser AK ausgetragen. "Wir waren 2019 schon mal in der Endrunde, nun haben wir uns den Sieg geholt", freut sich der 17-jährige Randolf aus Ebersbach. Seine Mitspieler kommen aus Rödern, Großenhain und Oelsnitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!