merken
PLUS Pirna

Heidenau: Kita-Richtfest zum Kindertag

Der Neubau auf der Weststraße wächst. Und wenn alles klappt, soll es zum nächsten Kindertag ein Geschenk geben.

Halbzeit: Die Richtkrone über der neuen Kita auf der Heidenauer Straße zeigt an, der Rohbau ist fertig.
Halbzeit: Die Richtkrone über der neuen Kita auf der Heidenauer Straße zeigt an, der Rohbau ist fertig. © Stadt Heidenau

Den Problemen auf den Baustellen zum Trotz wächst die neue Kita auf der Heidenauer Weststraße. Auch wenn Planer Jan Oestreich zwischendurch Sorge hatte, ob das Holz für den Dachstuhl geliefert wird, am Dienstag konnte Richtfest gefeiert werden. Ein knappes Jahr nach der Übergabe des Fördermittelbescheides für die neue Kita und dem Baubeginn im Herbst liegt das Vorhaben nun weitgehend im Terminplan. Das Richtfest am Kindertag war ein Akt mit Signalwirkung. Wenn schon keine Kinder dabei waren, so fand er doch an ihrem Tag statt.

Gebäude schon eingerichtet

Den symbolischen letzten Nagel, der beim Richtfest eingeschlagen wird, gab es gleich doppelt. Planer Jan Oestreich brauchte zwölf Schläge, die stellvertretende Bürgermeisterin Marion Franz schlug 15-mal kräftig zu. Den Richtspruch hielt der Dresdner Zimmerermeister Dirk Großmann. Was für ihn zwar nicht Routine, aber auch nicht so selten ist, ist für die künftigen Nutzer immer etwas Besonderes. So auch für die Leiterin der Kita und ihre Stellvertreterin. Sie haben in Gedanken das Gebäude schon eingerichtet und sind gespannt, wie es fertig aussehen wird.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Die Bau-Chronik:

  • 26. April 2018: Baubeschluss im Stadtrat
  • 27. Mai 2020: Baugenehmigung
  • 7. Juli 2020: Übergabe des Fördermittelbescheides
  • 19. Oktober 2020: Baubeginn
  • 27. Oktober 2020: Symbolischer erster Spatenstich
  • 17. November 2020: Grundsteinlegung
  • 1. Juni 2021: Richtfest
  • 1. Juni 2022: Geplante Inbetriebnahme

Weiterführende Artikel

Neue Heidenauer Kita wächst

Neue Heidenauer Kita wächst

Der Baubeginn auf der Weststraße war später als geplant. Nun geht es schneller als gedacht. Doch das kann sich auch schnell ändern.

Der Einzug wird, wenn alles weiter so gut läuft, in genau einem Jahr sein. Zum Einzug am Kindertag 2022 gibt es dann ein großes Fest - mit den Kindern. 174 werden künftig betreut werden können. 120 davon im Kindergarten, 54 im Krippenbereich. Der Neubau ist ein Ersatz für die bisherige Kita und gleichzeitig eine Erweiterung der vorhandenen Kapazität. Bis zur Eröffnung der neuen Kita wird auch die Weststraße mit der Kreuzung S172 und Lugturmstraße noch ausgebaut.

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna