merken
Hoyerswerda

Angelou Tuba bietet jetzt in Groß Särchen Thai-Massagen an

Neues aus der Geschäftswelt von Groß Särchen

Angelou Tuba in ihrem Thai-Massagesalon in Groß Särchen. Sie bietet auch Gutscheine an, die als Geschenk für Entspannung Suchende gewiss eine gute Idee sind.
Angelou Tuba in ihrem Thai-Massagesalon in Groß Särchen. Sie bietet auch Gutscheine an, die als Geschenk für Entspannung Suchende gewiss eine gute Idee sind. © Foto: Elvira Hantschke

Von Elvira Hantschke

Groß Särchen. Letzten Sonntag eröffnete in Groß Särchen ein kleiner, aber feiner Massagesalon. Im ehemaligen Reisebüro kann man nun auf eine kleine Wohlfühlreise vor Ort gehen. Angelou Tuba, eine hübsche 27-jährige Philippinin, bietet hier ihre Thai-Massagen an. Eine Ausbildung dafür absolvierte sie in ihrer Heimat. Im Jahr 2014 reiste die junge Frau von den Philippinen nach Tschechien. Dort in Usti nad Labem hatte sich bereits ihre Schwester einen Thai-Massage-Salon aufgebaut, in dem sie fortan mitarbeitete und sich auch weiterbildete. Seit 2017 lebt Angelou Tuba nun in Deutschland und seit dem Monat Mai diesen Jahres in Groß Särchen. Immer wieder äußerte sie zu ihrem Partner den Wunsch als Thai-Masseurin ihre Dienste anzubieten. Und wie es der Zufall so wollte, konnte sie nun in das ehemalige Reisebüro „Ellis Reisestube“ einziehen ... Das Reisestübchen gibt es allerdings auch noch – in circa 60 Meter Entfernung.)

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Mit viel Freude, Elan und Liebe gestaltete Angelou Tuba ihren Salon. Dieser trägt den Namen ihrer kleinen Tochter „Cataleya“. Das Logo zeigt eine schützende Hand mit Herz und eine Cattleya-Orchidee – alles in freundlichen Farben. Schon zur Eröffnung stellten sich zahlreiche Interessenten ein. Angelou stellte sich, noch etwas schüchtern, Fragen zur Person und den besonderen Techniken ihrer Massagen. Selbstverständlich wurde auch mit Sekt angestoßen und schon erste Behandlungstermine eingetragen. Auch Ingrid Tschorn und Helga Pachow, zwei Koblenzerinnen, sind mit unter den ersten, die eine Thai-Massage erleben möchten.

Möge das Bestellbuch sich füllen

Wer wollte, konnte sich schon mal circa zehn Minuten gratis probe-massieren lassen. Einige nutzen dieses Angebot und empfanden die Handgriffe als sehr angenehm. Angelou Tuba freut sich über so viel Zuspruch, bedankt sich für Blumen und gute Wünsche und hofft natürlich, dass sich ihr Bestellbuch weiter füllen wird.

Thai-Massage-Salon Angelou Tuba, Lohsa (Ortsteil Groß Särchen;
Am Feuerwehrdepot 2 a); Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr; Tel. 0174 5651561

Mehr zum Thema Hoyerswerda