SZ + Hoyerswerda
Merken

Bevor Kerstin Ott zum Mikrofon greifen kann

Auf dem Hoyerswerdaer Festplatz war ein Groß-Konzert vorzubereiten.

Von Mirko Kolodziej
 3 Min.
Teilen
Folgen
Für so ein Konzert ist jede Menge Technik vonnöten, bezüglich Bühne, Ton und Licht. Veranstalter Michael Schilling schätzt, dass allein anderthalb Kilometer an größeren Kabeln zu verlegen gewesen sind.
Für so ein Konzert ist jede Menge Technik vonnöten, bezüglich Bühne, Ton und Licht. Veranstalter Michael Schilling schätzt, dass allein anderthalb Kilometer an größeren Kabeln zu verlegen gewesen sind. © Foto: Gernot Menzel
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!