merken
Hoyerswerda

Golf gegen Truck

Polizeiliche Vorkommnisse in Hoyerswerda und dem Umland

© Foto: HoyFoto

Lohsa. Am Donnerstagmittag geriet auf der Hauptstraße in Lohsa ein Fahranfänger (18) aus bislang noch unbekannter Ursache im Kurvenausgang auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Trucker (49) hatte offenbar keine Chance mehr auszuweichen. Der Golf-Lenker verletzte sich schwer und kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird seitens der Polizei mit 20.000 Euro angegeben. (US) 

Zwei E-Bikes gestohlen und eins wiedergefunden

Oppacher Mineralquellen
Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!
Genieß‘ die Heimat mit Oppacher!

Im grünen Herzen des waldreichen Landschaftsschutzgebietes Oberlausitzer Bergland sprudelt ein ganz besonderer Schatz: Oppacher Mineralwasser, das überall dort zu Hause ist, wo Menschen ihre Heimat genießen.

Hoyerswerda. Die Nachtstunden zum Samstag nutzten Unbekannte in Hoyerswerda in der Straße An der Mühle, um zwei E-Bikes zu stehlen. Die Fahrräder waren auf dem Fahrradträger eines Dacia mit Seil- und Felgenschloss gesichert gewesen. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde eines der Räder in Tatortnähe wiedergefunden. Der Stehlschaden summiert sich auf rund 2.500 Euro. Der Sachschaden wurde mit circa 50 Euro angegeben. Die Kripo ermittelt.

Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

Hoyerswerda. Am Freitagabend gegen 22.40 Uhr kontrollierte eine Streife des Polizeirevieres Hoyerswerda einen Fahrradfahrer, der in Hoyerswerda von der Bautzner Allee in Richtung Frederic-Joliot-Curie-Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde in der Atemluft des Mannes Alkoholgeruch festgestellt. Der daraufhin durchgeführte Alkoholtest bei dem 51-jährigen Radler brachte ein Ergebnis von 1,82 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Die Polizei hat die Ermittlungen, wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgenommen.

Mehr zum Thema Hoyerswerda