merken
Hoyerswerda

„Mitmachstadt Hoyerswerda“-Aktion

Noch bis 15. Dezember können Sie sich im Lausitz-Center einen Wunschzettel aussuchen und einen Traum für ein Kind erfüllen helfen.

Vor dem Rewe-Markt des Lausitz-Centers Hoyerswerda sind die drei Bäume der Wunschzettelaktion „200 Kinderwünsche werden wahr“ aufgestellt. Im Regelfall sind täglich 11-14 Uhr Partner dieser „Mitmachstadt“-Aktion hier zu finden.
Vor dem Rewe-Markt des Lausitz-Centers Hoyerswerda sind die drei Bäume der Wunschzettelaktion „200 Kinderwünsche werden wahr“ aufgestellt. Im Regelfall sind täglich 11-14 Uhr Partner dieser „Mitmachstadt“-Aktion hier zu finden. © Foto: Uwe Jordan

Hoyerswerda. Wie sehen sehnlichste weihnachtliche Kinderwünsche aus? Nein, das sind nicht das (echte) Pferd oder das neueste iPhone-Modell; das sind ganz bescheidenen Dinge wie ein Puppenstühlchen, ein Teddy, eine Barbie-Puppe, ein Matchbox-Auto, ein Lego-Figürchen, ein Filmhelden-Accessoire wie ein Star-Wars-Lichtschwert, ein Spiel ... Leider sind selbst diese kleinen Wünsche für manche Familien schon zu groß, um sie erfüllen zu können.

Dagmar Steuer und Yvonne Prantl von der Initiative „Mitmachstadt Hoyerswerda“ und das Lausitz-Center am Lausitzer Platz 1 haben sich daher entschlossen, zu helfen; die erwähnten Wünsche und manch anderen doch noch wahr werden zu lassen.

Anzeige
Geschäftsleitung für die Lausitz gesucht!
Geschäftsleitung für die Lausitz gesucht!

Die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neue Geschäftsleitung (m/w/d) für die Region Lausitz.

In Absprache mit Hoyerswerdaer Kindertagesstätten haben sie Kinder bis zu sechs Jahren Wunschzettel für Dinge im Wert bis zu 20 Euro schreiben/malen lassen. In summa 200 Wunschzettel hängen im Center an drei Weihnachtsbäume vor dem Rewe-Markt des Centers. Nun sind Sie, liebe Center-Besucher, gefragt! Sie können die Wunschzettel lesen und wenn Ihnen einer besonders gut gefällt: Trennen Sie die Zettel-Hälfte mit der Nummer ab, kaufen Sie das vom Kind Erhoffte bei einem der Fachpartner des Lausitz-Centers und geben das Geschenk in spé samt Nummern-Billett im Center-Management ab. Das muss bis zum 15. Dezember geschehen sein. Schließlich muss alles ja noch zum Weihnachtsmann an den Nordpol gebracht werden ...

Bescherung ist dann am 22. und 23. Dezember jeweils ab 15 Uhr im neuen Lausitz-Center im Ex-Centrum-Teil.

Mehr zum Thema Hoyerswerda