merken
Hoyerswerda

Nachwuchs bei Baumstachlers

Zoo Hoyerswerda

Der kleine Baumstachler.
Der kleine Baumstachler. © Foto: Zoo

Hoyerswerda. Vor zwei Wochen wurde ein Baumstachler im Zoo Hoyerswerda geboren. Es ist der zweite Baumstachler-Nachwuchs im Zoo überhaupt. Gerade einmal 25 cm lang ist der kleine Stachler und macht seinem Namen schon alle Ehre. Auch wenn er wie ein kleiner Flauscheball mit Knubbelnase aussieht, ist er ganz schön stachelig, denn die Stacheln hat er schon von Geburt an. Mutter Catori kam erst im Oktober vergangenen Jahres aus Braunschweig ins Lausitzer Seenland. Das bis dahin im Zoo Hoyerswerda lebende Baumstachler-Weibchen Mandy war überraschend verstorben. Das Geschlecht des Kleinen steht noch nicht fest und wird bei der nächsten routinemäßigen Untersuchung ermittelt. (red/US)

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Mehr zum Thema Hoyerswerda