merken
Hoyerswerda

Noch ein bisschen mehr Adventsflair

In der Altstadt Hoyerswerda

Glühweintassen mit Hoyerswerda-Motiv gibt es in diesem Jahr an der Verkaufshütte im Fließhof – aber keinen Glühwein.
Glühweintassen mit Hoyerswerda-Motiv gibt es in diesem Jahr an der Verkaufshütte im Fließhof – aber keinen Glühwein. © Foto: Citymanagement Hoyerswerda

Hoyerswerda. Die Verkaufshütte im Hof des Fließhofes überdauerte das Jahr im geschlossenen Zustand. Jetzt öffnet sie wieder. Und auch wenn Glühwein-Hütte dran steht, so wird doch genau dieses alkoholhaltige Heißgetränk hier nicht ausgeschenkt. Laut Citymanagement hat der Verkaufsstand aber täglich von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Es gibt demnach alkoholfreien Punsch, heiße Zitrone, heiße Schokolade und natürlich Brat- und Currywurst. Man kann auch ein Glühweinglas mit der Johanneskirche als Motiv erwerben. Allerdings ist das Verweilen zwecks Verzehr im direkten Umfeld der Hütte gemäß der Corona-Vorschriften nicht gestattet.

Unabhängig davon ist die Altstadt in den letzten Tagen noch ein bisschen mehr geschmückt worden. Die weißen Herrnhuter Sterne leuchten wieder neben der Johanneskirche. Auch der Weihnachtsbaum auf dem Markt hat einen krönenden Stern erhalten. Und im Altstadtkern stehen überall Kübel mit Nadelbäumen – individuell und schön geschmückt von den Gewerbetreibenden.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Es ist praktisch, wenn ein Dachdecker, der über eine Hebebühne verfügt, Mitglied im Gewerbering ist. Die Herrnhuter Sterne an der Johanneskirche hängen wieder.
Es ist praktisch, wenn ein Dachdecker, der über eine Hebebühne verfügt, Mitglied im Gewerbering ist. Die Herrnhuter Sterne an der Johanneskirche hängen wieder. © Foto: Citymanagement Hoyerswerda

Mehr zum Thema Hoyerswerda