merken
Hoyerswerda

Sturzfrei durch die kalte Jahreszeit kommen

Wintertrainingstipps vom SC Hoyerswerda: Wie man Balance auch auf schwierigem Untergrund erhält und die Koordination verbessert.

Diese Anti-Sturz-Übung des Maskottchens SC-Bär bitte NICHT nachmachen, da der „körperlose Kopfstand“ nur mehrteiligen Plüschkostümen möglich ist!
Diese Anti-Sturz-Übung des Maskottchens SC-Bär bitte NICHT nachmachen, da der „körperlose Kopfstand“ nur mehrteiligen Plüschkostümen möglich ist! © Archivfoto: Uwe Jordan

Von Sandra Weller

Hoyerswerda. Zuletzt herrschten eisige Temperaturen und somit gab es auch einige verschneite und gefrorene Wege. Im Winter steigt die Gefahr für Unfälle in Folge von Stürzen, welche besonders im Alter zunehmen. Verstauchungen, Knochenbrüche, Bänder- und Sehnenverletzungen sowie Gehirnerschütterungen sind Beispiele für die Vielzahl der teilweise schwerwiegenden Folgen. Besondere Aufmerksamkeit ist hier gefragt. Ebenso umfangreich wie die Folgen, sind auch die Ursachen für Stürze. Dabei sind altersbedingte Erkrankungen, das Gangbild, falsches Schuhwerk, Unfallquellen im Haushalt oder einfach Unkonzentriertheit die bekanntesten.

StadtApotheken Dresden
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da
Die StadtApotheken Dresden sind für Sie da

Die StadtApotheken Dresden unterstützen Sie bei einer gesunden Lebensweise und stehen Ihnen sowohl mit präventiven als auch mit therapeutischen Maßnahmen, Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten zur Seite.

Um solchen Stürzen und deren Folgen vorzubeugen, legt der Sportclub in den Sportgruppen viel Wert auf das Gleichgewichtstraining. Auch Kurse zur „Sturzprävention“ finden statt. Ziel ist es, durch Gleichgewichts-, Reaktions- und Krafttraining sowie Erkennung/Reduzierung von Unfallquellen, diese Stürze zu vermeiden.

Adventskalender bleibt aktuell

Aufgrund der aktuellen Lage, die keinen gemeinsamen Präventionssport in den Sportstätten erlaubt, wurden ein paar Übungen für zu Hause zusammengestellt. Diese fördern die Gleichgewichtsfähigkeit, welche eine der wichtigsten koordinativen Fähigkeiten – besonders im Winter – ist. Mit Achtsamkeit, stetigem Training und dem Bewusstsein für das eigene Handeln und für die Gesundheit des eigenen Körpers, kann sich jeder schützen.

Hier ein paar Übungen für zu Hause zur Verbesserung der Gleichgewichtsfähigkeit. Zu finden sind sie im damit immer noch aktuellen Adventskalender des SC Hoyerswerda vom Jahre 2020. Empfohlen wird, jede Übung 3 x 20 Sekunden zu halten. Ganz wichtig: In der Nähe einen stabilen Gegenstand zum Festhalten platzieren! Nun los:

1. Ballenstand (Adventskalendertür 8)
2. Fersenstand (Adventskalendertür 8)
3. Tandemschritt (rechten Fuß vor linken Fuß setzen und dann wechseln)
4. Einbeinstand (auf rechten und linken Fuß)
5. Yoga Baum (Adventskalendertür 7)
6. Standwaage (Adventskalendertür 4)

Diese Übungen aus dem „bewegten Adventskalender 2020“ des Sportclubs Hoyerswerda e. V. helfen dabei, sturzfrei durch den Winter zu kommen – aber auch durch alle anderen Jahreszeiten.

sportclub-hoyerswerda.de

Dort Suche nach „Adventskalender“,daselbst „Trainingsprogramme“ (Eintrag 28. Dezember)

Innerhalb der nächsten Tage soll zu den hier gegebenen Anregungen Neuigkeiten über die Homepage/sozialen Medien des SC Hoyerswerda erstellt werden. Der Sportclub wünscht viel Spaß beim Üben!

Mehr zum Thema Hoyerswerda