merken
PLUS Hoyerswerda

Supermarkt in der einstigen „Kühnichter Heide“

Parkplätze und ein Unterstand für Einkaufswagen sind fertig. Voraussichtlich im Juni soll die Eröffnung erfolgen.

Parkplätze sind gebaut. Auch ein Unterstand für Einkaufswagen steht bereits. Voraussichtlich im Juni soll in der „Kühnichter Heide“ ein Discounter öffnen.
Parkplätze sind gebaut. Auch ein Unterstand für Einkaufswagen steht bereits. Voraussichtlich im Juni soll in der „Kühnichter Heide“ ein Discounter öffnen. © Foto: Ralf Grunert

Hoyerswerda. Der ehemalige Einkaufskomplex „Kühnichter Heide“ im WK IX in Hoyerswerda steht kurz vor einer teilweisen Wiederbelebung. Während der einstige Kaufhallen-Teil bis auf Frisör und Bäcker leer steht, tut sich im und am benachbarten Gebäude, in dem früher mal die Gaststätte „Kühnichter Heide“, später ein Plus-Markt und zuletzt bis voriges Jahr eine Filiale der Ostsächsischen Sparkasse Dresden zu finden waren, etwas.

Der im Januar begonnene Parkplatzbau inklusive Treppe und Rampe ist längst erledigt. Und der neuerdings vorhandene Unterstand für Einkaufswagen lässt unschwer erahnen, dass hier ein Einkaufsmarkt einziehen wird.

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Es handelt sich um einen Lebensmittel-Supermarkt war von Gurmeet Singh zu erfahren. Der Unternehmer, der seit Dezember 2014 den Conti-Pizza-Service an der Liselotte-Herrmann-Straße betreibt, hat das Gebäude im Jahr 2018 erworben. Ursprünglich sei vorgesehen gewesen, ein Indisches Restaurant zu eröffnen. Daraus wurde aber nichts. Woraufhin sich ein anderer Mieter für den kompletten ebenerdig gelegenen Teil des Gebäudes gefunden hat.

Um wen es sich handelt, erfährt man beim Blick auf den Briefkasten. Dort sind die Bezeichnung „MERE“ und der Firmenname TS Markt GmbH zu lesen. Auf seiner Homepage beschreibt sich das Unternehmen so: „Die TS Markt GmbH existiert seit 2017. Wir sind ein schnellwachsendes, ehrgeiziges Team, das gerade an der Zukunft der Firma intensiv arbeitet. Unser Profil ist die Einzelhandelskette im Lebensmittelbereich, die ihren Kunden gute Waren für wenig Geld anbietet. Wir arbeiten nach dem Motto «Jeden Tag nur Tiefstpreise».“

Die TS Markt GmbH gehört zur Unternehmensgruppe Torgservis mit Sitz in Krasnojarsk in Sibirien. Der russische Discounter plant laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung aus dem Jahr 2018 die Eröffnung von mehr als 100 Läden in Berlin sowie in Ost- und Norddeutschland. In Hoyerswerda soll die Eröffnung nach Kenntnisstand von Gurmeet Singh voraussichtlich im Juni erfolgen. Dies werde eine Belebung für diesen Teil der Neustadt sein.

Mehr zum Thema Hoyerswerda