SZ + Kamenz
Merken

Kamenz: Offene Gärten trotz Hitze gut besucht

Die Aktion war Teil des ersten Kamenzer Genuss-Wochenendes und hatte viele Gäste. Beim langen Einkaufssonnabend sah es anders aus.

Von Ina Förster
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Offene Gartenpforte in Kamenz und Umgebung war ein voller Erfolg: Fast 300 Gäste konnte beispielsweise Familie Hilsberg in Biehla am Sonntag in ihrem Garten begrüßen.
Die Offene Gartenpforte in Kamenz und Umgebung war ein voller Erfolg: Fast 300 Gäste konnte beispielsweise Familie Hilsberg in Biehla am Sonntag in ihrem Garten begrüßen. © Ina Förster

Kamenz. Das erste Kamenzer Shopping- und Genusswochenende unter dem Motto "Ich bin dann mal hier!" ist Geschichte. Nach der Corona-Pandemie startete die Lessingstadt mit einer Offerte an Einwohner und Gäste, den Sommer 2021 in der eigenen Stadt zu genießen. Deshalb öffneten am Sonnabend über 20 Geschäfte bis in die Abendstunden, hielten viele Gastronomen in den neu gestalteten Biergärten besondere Leckerbissen bereit. Auch die Fußball-EM spielte da mit Public Viewing hinein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!