SZ + Kamenz
Merken

Neue Pläne, neuer Vorstand: Kamenzer City-Initiative hat viel vor

Der Veranstaltungsplan für 2023 steht. Der erste Höhepunkt läuft schon in sieben Wochen. Und es gibt neue Gesichter an der Spitze des Kamenzer Gewerbevereins.

Von Ina Förster
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der neue Vorstand der Kamenzer City-Initiative: Henriette Braun, Carola Büttner, Enrico Minkwiz, Ronny Mildner, Erik Weidner, Antje Pohlann und Doreen Selnack (v.l.)
Der neue Vorstand der Kamenzer City-Initiative: Henriette Braun, Carola Büttner, Enrico Minkwiz, Ronny Mildner, Erik Weidner, Antje Pohlann und Doreen Selnack (v.l.) © Anne Hasselbach

Kamenz. In sieben Wochen findet in Kamenz der 4. Würstchen- und Regionalmarkt statt. Das Verkaufsevent im Frühjahr hat sich in den letzten Jahren zum Publikumsmagneten in der Oberlausitz gemausert. Mitgestaltet wird es auch durch die Kamenzer City-Initiative. Gemeinsam mit dem Citymanagement, privaten Akteuren, Kindereinrichtungen, Vereinen und Künstlern freuen sich die Mitglieder schon auf den 26. März.

Ihre Angebote werden geladen...