SZ + Kamenz
Merken

So läuft es trotz Corona im Kamenzer Stadttheater

Nach der Zwangspause hat jetzt die neue Spielzeit begonnen - mit weniger Plätzen, aber ohne Maskenpflicht. Was Zuschauer erwartet.

Von Ina Förster
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Freuen sich, dass im Stadttheater Kamenz die neue Saison beginnen konnte: David Kliemann, der als Sachgebietsleiter in der Stadtverwaltung unter anderem für Veranstaltungen zuständig ist, und Odette Künstler, Sachbearbeiterin für kulturelle Aufgaben.
Freuen sich, dass im Stadttheater Kamenz die neue Saison beginnen konnte: David Kliemann, der als Sachgebietsleiter in der Stadtverwaltung unter anderem für Veranstaltungen zuständig ist, und Odette Künstler, Sachbearbeiterin für kulturelle Aufgaben. © Archivfoto: Matthias Schumann

Kamenz. Endlich wieder Kultur in der Lessingstadt! Endlich wieder Theater im Stadttheater! Was viele lange erhofften, ist mit der kürzlich erfolgten Saisoneröffnung Wirklichkeit  geworden. Das Stadttheater darf nach der Corona-Pause wieder öffnen. "Mit neuen Abstands- und Hygieneregeln dürfen bis zu 150 Gäste je Aufführung in den Genuss von Kabaretts, Kleinkunst, Dia-Vorträgen und Konzerten kommen", informiert die Stadtverwaltung.  Grundlage dafür ist ein mit dem Gesundheitsamt abgestimmtes Hygienekonzept.

Ihre Angebote werden geladen...