Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Haselbachtal: 7 Millionen Euro für ein besonderes Gemeindeamt

Die Gemeinde Haselbachtal bekommt viel Geld aus dem Kohlefonds für ein neues Verwaltungsgebäude. Was das Besondere daran ist und was die Bürger davon haben.

Von Heike Garten
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Staatssekretärin Barbara Meyer übergibt dem Bürgermeister von Haselbachtal, Tobias Liebschner, symbolisch das Fördergeld für das energieautarke Gemeindeamt 2.0.
Staatssekretärin Barbara Meyer übergibt dem Bürgermeister von Haselbachtal, Tobias Liebschner, symbolisch das Fördergeld für das energieautarke Gemeindeamt 2.0. © René Plaul

Haselbachtal. Ein leerer Platz an der Hauptstraße im Haselbachtaler Ortsteil Bischheim, der Blick auf die Kirche ist frei. Bis vor Kurzem stand hier das ehemalige Gemeindeamt. Künftig soll ein neues Gemeindezentrum entstehen – und zwar ein energieautarkes Gemeindeamt 2.0.

Ihre Angebote werden geladen...