Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Anders als geplant: "Jetzt sind wir Pflegeeltern und glücklich"

Baumgärtels aus Wachau haben vier Kinder, eins davon ist ein Pflegekind. Pflegeeltern zu werden, hatten sie eigentlich nicht vor. Wie es dazu kam und warum sie es nicht bereut haben.

Von Heike Garten
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Johannes und Alexandra Baumgärtel im Kinderzimmer von Sarah. Sie haben sich ganz bewusst dafür entschieden, das Mädchen als Pflegekind aufzunehmen, und sind glücklich mit ihrer Patchworkfamilie.
Johannes und Alexandra Baumgärtel im Kinderzimmer von Sarah. Sie haben sich ganz bewusst dafür entschieden, das Mädchen als Pflegekind aufzunehmen, und sind glücklich mit ihrer Patchworkfamilie. © Matthias Schumann

Wachau. Es ist ruhig im Haus von Familie Baumgärtel im Wachauer Ortsteil Feldschlößchen. Die vier Kinder sind in der Schule, die Eltern Alexandra und Johannes Baumgärtel nehmen sich Zeit für einen Tee und ein Gespräch. Erst am Nachmittag zieht wieder mehr Leben ein, dann hört man Lachen und Reden, dann herrscht Gewusel in den Zimmern des alten Gebäudes – der ehemaligen Knorpelschänke. Das Haus ist groß, groß genug, dass die sechsköpfige Familie gut darin leben kann.

Ihre Angebote werden geladen...