merken
PLUS Bautzen

Schwerer Unfall bei Crostwitz

Der Fahrer eines Kleinbusses kam am Donnerstag von der Straße ab und musste in ein Klinik gebracht werden. Zur Unfallursache gibt's eine erste Vermutung.

Der Fahrer eines Kleinbusses ist am Donnerstagnachmittag auf der Straße zwischen Crostwitz und dem Puschwitzer Ortsteil Jeßnitz verunglückt.
Der Fahrer eines Kleinbusses ist am Donnerstagnachmittag auf der Straße zwischen Crostwitz und dem Puschwitzer Ortsteil Jeßnitz verunglückt. © Lausitznews/Ricardo Herzog

Crostwitz/Jeßnitz. Der Fahrer eines Kleinbusses ist am Donnerstagnachmittag auf der Straße zwischen Crostwitz und dem Puschwitzer Ortsteil Jeßnitz verunglückt. Laut Augenzeugenberichten kam der Mann, der in Richtung Crostwitz unterwegs war, gegen 14.15 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug streifte einen Baum und fällte dann einen weiteren.

Ersthelfer versorgen den verletzten Mann, bei dem es sich um einen 54-Jährigen handeln soll. Mit einem Rettungswagen wurde er dann in eine Klinik gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war nahe der Unfallstelle gelandet. Vermutet wird, dass der Fahrer des Kleinbusses gesundheitliche Probleme hatte. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Anzeige
Familienabenteuerland Sachsen
Familienabenteuerland Sachsen

Die schönsten Regionen Sachsens, die besten Ausflugsziele und kulinarischen Highlights. Hier gibt's Geheimtipps, die garantiert noch nicht Jeder kennt.

Feuerwehrleute sicherten die Unfallstelle und banden Flüssigkeiten, die aus dem stark beschädigten Auto ausliefen. Offizielle Aussagen zur Unfallursache liegen bisher nicht vor. (SZ)

Das Unfallauto streifte einen Baum und fällte dann einen weiteren.
Das Unfallauto streifte einen Baum und fällte dann einen weiteren. © Lausitznews/Ricardo Herzog

Was ist heute im Landkreis Bautzen wichtig? Das erfahren sie täglich mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen