merken

Großenhain

Kaufland-Baum hat 47 Wunschkugeln

Seit Donnerstag steht der Weihnachtsbaum im Eingang zum Supermarkt. Kunden können für 15 Euro Gutes tun.

Brit Richter (l.) und Antje Engelmann haben den Wunschbaum gestaltet.
Brit Richter (l.) und Antje Engelmann haben den Wunschbaum gestaltet. © Kathrin Krüger-Mlaouhia

Großenhain. Einen besonderen Weihnachtsbaumschmuck hat sich das Kaufland in Großenhain dieses Jahr einfallen lassen: einen Wunschbaum. Er ist mit 47 Wunschkugeln geschmückt. Celina wünscht sich beispielsweise eine Puppe, Horst möchte lieber ein Wissensspiel. 

Es sind Kinder der Pfadfinder Royal Rangers der Jesusgemeinde Großenhain und der Gröditzer Tagesgruppe der Caritas, die sich dieses Spielzeug wünschen. Kunden können die Pappkugeln für 15 bis 20 Euro kaufen und dem Kind damit seinen Wunsch erfüllen. Eine Grußbotschaft ist auf einer Extrakugel möglich. „Die Kunden nehmen sich einfach eine Kugel vom Baum und bezahlen sie am Kundenservice“, sagen Brit Richter und Antje Engelmann vom Kaufland-Team. Die Geschenke werden den Kindern dann bei einem feierlichen Weihnachtstreffen überreicht. So kommt der Weihnachtsmann am 18. Dezember nachmittags in die Gröditzer Wohngruppe. Die Royal Rangers feiern am 14. Dezember ihren Jahresabschluss. Auch mit einem Livespot macht das Kaufland auf seine Wunschkugel-Aktion aufmerksam.

Anzeige
KarriereStart 2020: Zukunft selbst gestalten

Den eigenen Weg finden - Orientierung bietet die KarriereStart. Vom 24. bis 26. Januar präsentieren sich über 570 Aussteller in der Messe Dresden, so viele wie nie zuvor.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.