SZ + Feuilleton
Merken

Christian Thielemann wird Vorleser

Der Chef der Staatskapelle schlüpft in eine ungewohnte Rolle – im Dresdner Löwensaal.

Von Bernd Klempnow
 2 Min.
Teilen
Folgen
Christian Thielemann strebt „präzise und gute Diktion“ an.
Christian Thielemann strebt „präzise und gute Diktion“ an. © dpa

Für gewöhnlich sieht das Publikum den Dirigenten Christian Thielemann entweder im Operngraben, gar nicht oder auf dem Konzertpodium – die meiste Zeit von hinten. Und dass er Texte mitsingt oder -spricht dürfte auch kaum einer erlebt haben. Nun wird es dazu kommen. Die neue, von jungen Musikern der Sächsischen Staatskapelle initiierte Reihe Klassik Novum präsentiert in Kürze den Chef der Kapelle als Vorleser und Gesprächspartner.

Ihre Angebote werden geladen...