SZ + Feuilleton
Merken

Silbermond: „Wir können doch alle etwas positive Energie vertragen“

Silbermond hat ein erfolgreiches Jahr hinter und zwei große Konzerte in Dresden vor sich. Doch auch die Krisen der Gegenwart haben die vier im Blick.

Von Andy Dallmann
 5 Min.
Teilen
Folgen
Bassist Johannes Stolle, Sängerin Stefanie Kloß, Gitarrist Thomas Stolle und Drummer Andreas Nowak (v.l.) sind Silbermond und schon jetzt heiß auf die beiden Dresden-Konzerte im nächsten Sommer.
Bassist Johannes Stolle, Sängerin Stefanie Kloß, Gitarrist Thomas Stolle und Drummer Andreas Nowak (v.l.) sind Silbermond und schon jetzt heiß auf die beiden Dresden-Konzerte im nächsten Sommer. © dpa-Zentralbild

Die Ende der 90er-Jahre in Bautzen gegründete, später nach Berlin gezogene Band Silbermond spielte in diesem Sommer drei Konzerte in Dresden. 2024 sind zwei Shows bei den Filmnächten am Elbufer angekündigt. Bis dahin wird altes Material sortiert und an neuem gearbeitet. Wie sie mit den Krisen der Gegenwart umgehen, erklären Sängerin Stefanie Kloß, Drummer Andreas Nowak, Bassist Johannes Stolle und Gitarrist Thomas Stolle.

Ihre Angebote werden geladen...