Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Löbau
Merken

Mit Mut und Fleiß zur Unternehmer-Karriere

Denise Waßmann und Sebastian Günther leiten gemeinsam das Neugersdorfer Unternehmen FWH - besonders Waßmanns Werdegang zeugt von großer Tatkraft.

Von Markus van Appeldorn
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Denise Waßmann und Sebastian Günther leiten gemeinsam das Traditions-Unternehmen "Federnfabrik Wilhelm Hesse" in Neugersdorf.
Denise Waßmann und Sebastian Günther leiten gemeinsam das Traditions-Unternehmen "Federnfabrik Wilhelm Hesse" in Neugersdorf. © Matthias Weber

Das Traditions-Unternehmen "Federnfabrik Wilhelm Hesse" (FWH) in Neugersdorf gehört zu den Winzlingen seiner Branche. Dennoch beliefert es Kunden weltweit. Mit Unternehmer-Mut und dem Erschließen neuer Geschäftsfelder steuern die beiden Geschäftsführer Denise Waßmann und Sebastian Günther das Unternehmen auch erfolgreich durch die Corona-Krise. Und gerade für Denise Waßmann sah es nicht immer so aus, als würde ihr jemals eine solche verantwortungsvolle Aufgabe für viele Mitarbeiter zukommen.

Ihre Angebote werden geladen...