Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Zittau
Merken

Politisch motivierte Kriminalität: AfD 2022 in Löbau/Zittau am häufigsten attackiert

Die Bundesregierung hat die Angriffe auf Parteibüros, -mitglieder und Wahlplakate für das vergangene Jahr auf Basis von Polizeidaten aufbereitet.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Bereits 2022 dokumentierte die SZ Angriffe auf Parteibüros im Landkreis Görlitz.
Bereits 2022 dokumentierte die SZ Angriffe auf Parteibüros im Landkreis Görlitz. © SZ-Archiv/Parteien

Die Zahl der Angriffe auf Parteibüros und Parteirepräsentanten beziehungsweise -mitglieder und Wahlplakate ist in der Region Löbau/Zittau im Vergleich von 2022 und 2021 in etwa gleich geblieben. Das ergibt ein Abgleich der SZ von Zahlen der Polizeidirektion Görlitz und einer Antwort der Bundesregierung (Drucksache 20/5470) auf eine Anfrage eines AfD-Bundestagsabgeordneten.

Ihre Angebote werden geladen...