merken
Meißen

Manufaktur öffnet Store und Erlebniswelt

Fast zwei Monate waren die Einrichtungen der Porzellanmanufaktur wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nun empfängt das Unternehmen wieder Gäste.

Die Werke der Porzellanmanufaktur Meissen können schon bald wieder bestaunt und erworben werden. Die Stores und die Erlebniswelt haben ab Freitag wieder geöffnet.
Die Werke der Porzellanmanufaktur Meissen können schon bald wieder bestaunt und erworben werden. Die Stores und die Erlebniswelt haben ab Freitag wieder geöffnet. ©  Claudia Hübschmann/Archiv

Meißen. Knapp zwei Monate nach der Schließung der Erlebniswelt "Haus Meissen" im Zuge der weltweiten Bekämpfung des Coronavirus öffnen der Store der Porzellanmanufaktur Meissen sowie das Meissen Outlet wieder ihre Türen. Pünktlich zum Muttertagswochenende empfängt das Unternehmen ab Freitag, 8. Mai, wieder Gäste in Meißen. Dann sind auch der Meissen Store in Dresden an der Frauenkirche und die Meissen Verkaufsfläche im KaDeWe Berlin wieder geöffnet.

Allerdings müssen Besucher der Erlebniswelt "Haus Meissen" einige Änderungen beachten. So ist das Betreten des Gebäudes nur unter Beachtung der Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts sowie dem Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gestattet. Zudem gelten geänderte Öffnungszeiten, die Erlebniswelt hat vorerst lediglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Anzeige
Verkaufslanger Adventssamstag in Döbeln
Verkaufslanger Adventssamstag in Döbeln

Am 5. Dezember laden die Döbelner Innenstadthändler zum verkauflangen Adventssamstag ein

Aufgrund aktuell notwendiger Bauarbeiten zur Instandhaltung von Store und Outlet sind die Verkaufsflächen temporär im Foyer des Hauses zu finden. Geschlossen bleiben entsprechend der aktuellen Verordnungen das Café sowie Restaurant des Hauses als auch die Schauwerkstätten.

Infektionsschutz deutlich verstärkt

Das Museum der Meissen Porzellan-Stiftung und der Museums-Shop sind dagegen ebenfalls ab Freitag, 8. Mai wieder geöffnet. Dies hatte das Unternehmen bereits zu Wochenbeginn angekündigt. Im Festsaal des Museums haben Besucher zudem die Möglichkeit, das Kunsthandwerk Meissens hautnah zu erleben. Maler und Gestalter der Manufaktur präsentieren an ihren Arbeitsplätzen wie feinstes Meissener Porzellan in handwerklicher Perfektion entsteht.

Weiterführende Artikel

Corona-Neuinfektionen in Deutschland sinken nicht

Corona-Neuinfektionen in Deutschland sinken nicht

Mehr neue Fälle als vor einer Woche, Pfizer produziert viel weniger Corona-Impfstoff, kein kleiner Grenzverkehr nach Tschechien - unser Newsblog.

Insgesamt hat Meissen die Hygienevorkehrungen in allen öffentlich und nicht öffentlich zugänglichen Bereichen seit Mitte März nochmals deutlich verstärkt und achtet nach eigenen Angaben eindringlich auf umfangreiche Maßnahmen des Infektionsschutzes, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Außerdem werden die Entwicklungen, Empfehlungen und Vorgaben zur erfolgreichen Eindämmung des Coronavirus weiterhin genauestens von der Manufaktur verfolgt, heißt es aus dem Unternehmen. (SZ/ksh)

Zum Thema Coronavirus im Landkreis Meißen berichten wir laufend aktuell in unserem Newsblog.

Mehr zum Thema Meißen