SZ + Meißen
Merken

"Gebt uns Handys und Spardosen zurück"

Bei der Abschiebung sollen persönliche Gegenstände der georgischen Familie aus Meißen verloren gegangen sein. Eine Spurensuche.

Von Marvin Graewert
 4 Min.
Teilen
Folgen
Im georgischen Dorf der Großeltern gibt es kaum freien Wohnraum. Die siebenköpfige Familie Pareulidze-Gardasvili ist notgedrungen bei den Großeltern unterkommen - auf engstem Raum.
Im georgischen Dorf der Großeltern gibt es kaum freien Wohnraum. Die siebenköpfige Familie Pareulidze-Gardasvili ist notgedrungen bei den Großeltern unterkommen - auf engstem Raum. ©  privat
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!