Meißen
Merken

CDU in Klipphausen stellt Kandidaten zur Kommunalwahl auf

Sieben Einwohner wollen für die Christdemokraten in den Gemeinderat von Klipphausen. Darunter sind einige Neue.

Von Ulf Mallek
 2 Min.
Teilen
Folgen
Diese sieben Kandidaten wurden von der CDU in  Klipphausen für die Kommunalwahl 2024 nominiert v.l.n.r.: Rene Kempe, Stefan Stelzmann, Karsten Hanisch, Thomas Moldenhauer, Daniela Menzel, Marcel Brunner und Annelie Dietze.
Diese sieben Kandidaten wurden von der CDU in Klipphausen für die Kommunalwahl 2024 nominiert v.l.n.r.: Rene Kempe, Stefan Stelzmann, Karsten Hanisch, Thomas Moldenhauer, Daniela Menzel, Marcel Brunner und Annelie Dietze. © CDU Klipphausen

Der CDU-Gemeindeverband Klipphausen nominierte am Montagabend seine Kandidaten für die Gemeinde- und Ortschaftsratswahlen im Juni 2024. „Die Aufgaben in unserer Gemeinde sind vielfältig und herausfordernd. Allen voran stehen die aktuellen finanziellen Lasten und die von den Bürgern empfundene mangelnde Transparenz in der Gemeindearbeit im Fokus“, so Daniela Menzel, Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes. Der Gemeinderat hat 21 Mitglieder. Stärkste Kraft ist das Bündnis Freie Wählergemeinschaft (BFW) mit acht Sitzen vor der CDU mit vier und der AfD mit drei. Bürgermeister Mirko Knöfel wurde 2019 noch auf CDU-Ticket gewählt, wechselte dann aber in die BFW.

Die CDU geht mit sieben Kandidaten an den Start. Den Bürgern soll ein Angebot mit Personen gemacht werden, die sich ihrer Verantwortung für die Gemeinde bewusst seien und aktiv gestalten wollen, so Daniela Menzel. Da der Bedarf an Fortbildung bestehe, würden die Kandidaten so früh aufgestellt.

Neben langjährigen Gemeinderäten wie Karsten Hanisch und Stefan Stelzmann stellen sich auch neue Kandidaten der Herausforderung. Dazu gehören Marcel Brunner und Annelie Dietze mit ihrer besonderen Sicht aus dem Blickwinkel der Jugend. Dazu gehören außerdem Rene Kempe, der als Familienvater die Belange von Kita und Schule begleitet sowie Dipl.-Kaufmann Thomas Moldenhauer, der das Zusammenwachsen in der Gemeinde weiter konstruktiv-kritisch voranbringen wird. Komplettiert wird das Team von Daniela Menzel. Seit 2018 leitet sie die Geschicke der CDU in Klipphausen.

Die Kandidatenliste umfasst sowohl Mitglieder der CDU als auch parteilose Listenkandidaten. Sie arbeiten im Handwerk, Landwirtschaft, Soziales und Verwaltung. Alle Kandidaten erhielten ein einheitliches Votum der Mitglieder. (SZ/um)