SZ + Meißen
Merken

Handwerkerverein bangt um seine Zukunft

Der Förderverein Schloss Schleinitz ist überaltert. Jetzt sucht er nach einem Weg, um junge Leute zu gewinnen und auch zu halten.

Von Jürgen Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Mit dem 24-jährigen Timo Löwe konnte ein junges Vereinsmitglied gewonnen werden. Er hat die Tischlerei vom 78-jährigen Günter Kämpfer übernommen.
Mit dem 24-jährigen Timo Löwe konnte ein junges Vereinsmitglied gewonnen werden. Er hat die Tischlerei vom 78-jährigen Günter Kämpfer übernommen. © Jürgen Müller

Nossen. Am 31. Oktober war Schluss. An diesem Tag hatte das Handwerkermuseum in Schleinitz zum letzten Mal geöffnet. Allerdings nur für dieses Jahr. Bis Ostern ist wie stets Winterpause. Ein Grund: Das Museum ist nicht heizbar.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen