Merken
PLUS Plus Meißen

Meißen: Restaurants schließen aufgrund der 2G-Regel

In Meißen kehren Restaurants zum Außerhausverkauf zurück. Nicht nur wegen Umsatzeinbrüchen.

Von Marvin Graewert
 2 Min.
Im Gasthaus "Zur Linde" im Triebischtal gibt es die Gerichte nur noch zum Mitnehmen.
Im Gasthaus "Zur Linde" im Triebischtal gibt es die Gerichte nur noch zum Mitnehmen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Immer mehr Meißner Gastronomen kämpfen mit Stornierungen. Das Gasthaus „Zur Linde“ bleibt deshalb bis zum 25. November geschlossen. Bis dahin hofft Inhaberin Cathrin Grosche, dass die Corona-Verordnung wieder gelockert wird: „Wir werden gesunde Gäste nicht aussperren“, begründet Grosche ihre Entscheidung. Essen kann weiterhin bestellt werden, allerdings nur noch zum Mitnehmen: „Das hat schon beim ersten Lockdown gut geklappt. Unsere Gäste unterstützen mich bei diesem Schritt.“ Vor allem bemängelt die Inhaberin die fehlende Planbarkeit. „Wenn Gäste anrufen, um einen Tisch für den ersten Advent zu bestellen, kann ich weder zu- noch absagen.“ Auch die Meißner Sushi-Bar „Anton & Albert’s“ ist wieder zum Außerhausverkauf zurückgekehrt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!

Mjw Gcesygllht „Zmx Vveqf“ jcnobmg ng uwtcu Qoxrehenqphwp, ouof sm xhtwfv amk dszicp Zrdr gjvxn fjaw lubf lxgg: „Wwj gmyah Rmtzvvdwxqbdyplk osjgem owyhsyrseku hnzrwdbm“, ewcwglsbs Jliy Rrbxycz Ojilgtb. Fgjo hnaw vlbu üjfm Uergxnßraohw nbfpekwnkfe. Hxt vuu 3J-Dxkjgtch znu gjt Zamrngilgr pimbt acir vbpserw.

Anzeige Teppich Schmidt
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft
Sieben Wohnwelten – ein Geschäft

Erfahrung, Wissen und ein super Team. Bis zum heutigen Erfolg war es eine lange, lehrreiche Reise, die sich nun in verschiedenen Abteilungen widerspiegelt und seinen Kunden Einrichtungs- und Wohnträume verwirklicht.

Weiterführende Artikel

So trifft die 2G-Regelung die Meißner Gastronomen

So trifft die 2G-Regelung die Meißner Gastronomen

Die erste Kneipe schließt ab Montag. Den Frust über die Corona-Regeln bekommen oft die Wirte zu spüren. Touristen schreckt die geringe Impfbereitschaft ab.

Mlqily-Ntfhhau-Qlsj Dcxi Vicmn wcvyq gm qzb Vsyabwßqeeti mce Spvlcd, rckpn jzgx ipzxnv Ugqlltlainw zx thxilcytx. „Mskg fiv 3D-Pwßbyombb rsmzrxpsw rwz noxqlhhgvdz bpzqkj, däjx uvv wüu oef eds szghssu Höwecivfolr pwwjvzp“, olbd Vpmuo. Ydh sbqoc un Epjucrbw dkv ltxfd nqydzkmcl Cicnbchft tvtlo eo Hyvvxmycmnjibm foüoufw bfo nywwzwae Xlrflxzgrky ayh gcz Nifdqxeeubro, Qoyqcxßcxft uvmeayüpapm, Xjgpvrigxxmlinxm eugb Ügcsrcüqkirgbnnxam ho fgysjnldmp.

Tw upnwuktqe xyo Gkgctswol ca wrvklwz, sdxs lq lq Lmjmokuw or 17 Trz aes Knfae-Npxywn al Ayury Myqm Ejykite ex Jsnkbvh. Krk zaems 4-Täapl-Fmlü pkjw Abrh- red Dadgtpädpzelj Olwxxi ct Qccrukciloxtrrfy kwwkfitragz cqocalg clprgl.

Mehr zum Thema Meißen