SZ + Meißen
Merken

Klipphausen: Breitband wird teurer

Klipphausen baut das Glasfasernetz selbst. Die hohen Kosten belasten die Gemeinde.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Glasfaserausbau in Klipphausen wird teurer.
Der Glasfaserausbau in Klipphausen wird teurer. © dpa

Klipphausen. Die Kosten für den Breitbandausbau in der Gemeinde Klipphausen belaufen sich aktuell auf 36 Millionen Euro. Das teilte Bürgermeister Mirko Knöfel (parteilos) auf Anfrage von Gemeinderat Manfried Eisbein (Grüne) mit. Aufgrund der höheren Kosten musste die Gemeinde eine zusätzliche Förderung beantragen. Ob diese gewährt wird, ist noch unklar. „Wir haben noch keinen Bescheid erhalten“, informierte Knöfel.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!