Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Stadträte streiten um Hafenstraßenverein

Die Entscheidung über einen Mieterlass für den Verein ist am Mittwochabend vertagt worden.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Verein Hafenstraße e.V. hat seinen Sitz auf einem städtischen Grundstück. Die Stadt will den Verein auch durch einen Mieterlass unterstützen.
Der Verein Hafenstraße e.V. hat seinen Sitz auf einem städtischen Grundstück. Die Stadt will den Verein auch durch einen Mieterlass unterstützen. © Claudia Hübschmann

Meißen. Ein Mieterlass für den Verein Hafenstraße e.V. stand am Mittwochabend im Verwaltungsausschuss zur Debatte. Dem Verein, der auf dem städtischen Grundstück an der Hafenstraße 28 agiert, sollte die Miete von jährlich 11.142 Euro für den Zeitraum von 2021 bis 2025 erlassen werden. Das sieht der vom Bereich Liegenschaften der Stadtverwaltung vorgelegte Beschlussentwurf vor. Damit fördert die Stadt den Verein mit weiteren 55.710 Euro. Dies soll dazu beitragen, die seit zwei Jahren wegfallende Förderung des Vereins aus dem Kulturraum auszugleichen.

Ihre Angebote werden geladen...