Meißen
Merken

So wird der Verkehr für den Coswiger Weihnachtsmarkt eingeschränkt

Der Coswiger Weihnachtsmarkt findet auch 2023 wieder auf der Karrasstraße statt. Die muss deswegen zeitweise gesperrt werden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto.
Symbolfoto. © Pixabay/Manfred Richter

Coswig. Um den Aufbau und Ablauf des hiesigen Weihnachtsmarktes zwischen dem 1. und 3. Dezember zu gewährleisten, muss in Coswig auf einigen Straßen der Verkehr eingeschränkt werden. Die Aufbauarbeiten auf der Karrasstraße beginnen am Mittwoch, dem 29. November, ab 7 Uhr. Die Karrasstraße wird deshalb zwischen Hauptstraße und Kirchstraße vom 29. November bis zum 4. Dezember vollständig gesperrt bleiben.

Parkflächen entlang der Karrasstraße sowie der Parkplatz Karrasstraße 3 stehen während der angegebenen Zeit nicht zur Verfügung. Die Parkplätze Rathaus und Festplatz können jedoch in dieser Zeit uneingeschränkt genutzt werden, wie die Stadt in einer Pressenachricht informiert. Die beiden Parkplätze können über die Straße An der Börse angefahren werden. (SZ)