merken
Meißen.Lokal

Rezept der Woche

Wer zu Weihnachten leckeren Stollen essen und verschenken möchte, sollte jetzt mit backen beginnen. Denn hierbei wird eine Ruhezeit von 3 bis 4 Wochen empfohlen.

Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn - aber ohne ihn ist es auch kein richtiges Weihnachten.
Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn - aber ohne ihn ist es auch kein richtiges Weihnachten. © Pixabay.com

Es gibt sie in den unterschiedlichsten Varianten - mit Mohn, mit Rosinen, mit Mandeln, mit Schokolade. Die einen mögen ihn mit Rosinen, die anderen wollen kein Zitronat und manche lieben die Mandeln. Da ist es manchmal gar nicht so leicht , jeden am Tisch zufriedenzustellen. Hobbybäcker*innen, die sich selbst einmal an dem Traditionsgebäck versuchen möchten, können ihre eigene Kreation zusammenstellen und verschiedene Wünsche kombinieren.

Ausgefallene Rezeptinspirationen

Spekulatius-Stollen

Zutaten:

  • 250 g Quark
  • 2 Vanilleschoten
  • 200 g Margarine
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • Orangenabrieb
  • 500 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 100 g Spekulatius
  • 100 g Haselnüsse
  • 50 g Pistazien, gehackt
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 1 Ei
  • 6 EL Orangensaft

Zur Zubereitung gehts hier.

Mandel-Cranberry-Stollen

Zutaten:

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 125 g Cranberries, getrocknet, gesüßt
  • 250 g Magerquark
  • 50 g Orangeat
  • 50 g Zitronat
  • 200 g Mandeln oder Pecannüsse, gehackt
  • 2 EL Rum
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 g Puderzucker
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zur Zubereitung gehts hier.

Stollen-Muffins

Zutaten:

  • 100 g Trockenfrüchte (Mix aus Zitronat, Orangeat, Rosinen)
  • 2 TL Gewürzmischung (Stollengewürz)
  • 2 TL Rum
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 150 g Honig
  • 100 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Puderzucker

Zur Zubereitung gehts hier.

Feiner Nuss-Stollen

Zutaten:

  • 50 g Sultaninen
  • 50 g Rosinen
  • 170 ml Rum
  • 500 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 125 g Zucker, braunen
  • 175 g Butter
  • 250 g Quark (Magerquark)
  • 200 g Haselnüsse, gehackt
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • ½ Zitrone, Saft und Schale
  • 1 Prise Muskat, Salz und Kardamom
  • 200 g Haselnüsse, gem.
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Rosenwasser
  • 7 EL Milch
  • 4 Tropfen Bittermandelaroma
  • 50 g Butter
  • Puderzucker

Zur Zubereitung gehts hier.

Quark-Marzipan Stollen

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 2 Eier
  • 250 g Quark
  • ½ Pck. Backpulver
  • 80 g Haselnüsse, gemahlene
  • 80 g Mandeln, gemahlene
  • 200 g Sultaninen
  • 60 g Zitronat
  • 60 g Orangeat
  • 1 TL, gestr. Lebkuchengewürz
  • 200 g Marzipan
  • n. B. Puderzucker
  • n. B. Butter, flüssige

Zur Zubereitung gehts hier.

Mehr zum Thema Meißen.Lokal