SZ + Meißen
Merken

Vor Gericht in Meißen: Verbrechen mit dem grünen Daumen

Eine Nossenerin experimentiert mit der "Königspflanze", wie sie Cannabis nennt. So unbedarft, wie sie sich vor Gericht gibt, ist sie aber nicht.

Von Jürgen Müller
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bestens gediehen wie diese Cannabispflanze sind auch die der Angeklagten. Der Ertrag ist auch für Kenner frappierend.
Bestens gediehen wie diese Cannabispflanze sind auch die der Angeklagten. Der Ertrag ist auch für Kenner frappierend. © Agentur
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!