merken

Riesa

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf B 169

Die Bundesstraße musste bei Röderau für mehrere Stunden gesperrt werden. Dort hatte es erst vor Kurzem einen tödlichen Unfall gegeben.

Die B 169 musste wegen eines schweren Unfalls  am Freitagvormittag mehrere Stunden lang ab Höhe Zeithain gesperrt bleiben.
Die B 169 musste wegen eines schweren Unfalls am Freitagvormittag mehrere Stunden lang ab Höhe Zeithain gesperrt bleiben. ©  dpa / Symbolbild

Zeithain. Auf der B 169 in Höhe Röderau ist am Freitagvormittag ein 41-Jähriger ums Leben gekommen. Der Motorradfahrer war dort gegen 10.25 Uhr mit einer KTM Super Duke unterwegs. Ersten Kenntnissen zufolge verlor der Mann die Kontrolle über die mehr als 100 PS starke Maschine und stürzte. Der Motorradfahrer erlitt schwerste Verletzungen und starb laut Polizei noch am Unfallort. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Offenbar war dabei kein anderes Fahrzeug direkt beteiligt.

Die Bundesstraße musste für die Ermittlungen mehrere Stunden lang ab Höhe Zeithain gesperrt bleiben, der Verkehr rollte solange über Röderau oder Moritz.

Zuverlässigkeit und Erfahrung
Zuverlässigkeit und Erfahrung

Kettensäge kaputt oder Profi-Gerät für´s Wochenende gesucht? Bei HOLDER kein Problem: Onlineshop, Werkstatt und Leihservice sorgen für funktionierendes und passendes Gerät.

Weiterführende Artikel

Ermittlungen zu Motorradunfall dauern an

Ermittlungen zu Motorradunfall dauern an

Ein 41-Jähriger war auf der    B 169 verunglückt und am Unfallort gestorben. Behauptungen über zu hohes Tempo bestätigt die Polizei nicht.

Auf dem Abschnitt der B 169 hatte sich erst vor einem Monat ein Unfall ereignet, der tödliche Folgen hatte: Am 22. Mai war an der Ampelkreuzung Röderau/Moritz ein 76-jähriger Radfahrer vom BMW eines 82-Jährigen erfasst worden und so schwer verletzt worden, dass er zwei Wochen später im Krankenhaus an den Folgen starb. 

Parallelen zum aktuellen Unglück gibt es laut Polizei allerdings keine: Weder Ampel noch Kreuzung hätten beim Motorradunfall eine Rolle gespielt. (SZ/csf)

Mehr zum Thema Riesa