merken
PLUS Niesky

Traktoranhänger kippt um und blockiert Straße

Bei dem Versuch, nach rechts auf die B115 abzubiegen, passierte das Unglück. Eine Ladung Tierfutter landete auf der Straße.

Durch das Unglück war die Fahrbahn zeitweise dicht.
Durch das Unglück war die Fahrbahn zeitweise dicht. © LausitzNews.de / Patrick Jank

Auf der Kreisstraße zwischen Stannewisch und Hähnichen hat am Mittwochvormittag gegen 10.15 Uhr ein Traktor-Fahrer, der mit seinem Gespann unterwegs war, eine Ladung Tierfutter verloren.

Anzeige
Bummeln bei Lichterglanz? Hier geht's!
Bummeln bei Lichterglanz? Hier geht's!

Am 30. Oktober erstrahlt die nächtliche Görlitzer Innenstadt wieder in einem Meer voller Farben und lädt sie zu einem besonderen Einkaufserlebnis ein.

Der 23-Jährige war mit seinem Fahrzeug der Marke John Deere in Richtung Hähnichen unterwegs und wollte nach rechts auf die Bundesstraße 115 auffahren, teilt Polizeisprecherin Anja Leuschner mit. Dabei kippte der erste seiner beiden Anhänger, beladen mit dem Silofutter, um. Die Ladung verteilte sich auf der Straße. Verletzt wurde laut Leuschner niemand. Der landwirtschaftliche Betrieb übernahm die Bergung selbst, dazu wurde die B115 im Kreuzungsbereich mehrfach gesperrt. Der Sachschaden beträgt laut Polizei 5.000 Euro.

Mehr zum Thema Niesky