merken
Bautzen

Parkplatz-WC beschädigt

Randalierer waren an einem Sanitärgebäude in Bautzen zugange. Die Polizei sucht Zeugen.

© Symbolfoto: SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Randalierer haben das Sanitärgebäude auf dem Pendlerparkplatz an der Bautzener Schliebenstraße beschädigt. Dabei richteten etwa 200 Euro Schaden an. Wie die Polizei berichtet, hat sich die Tat vermutlich bereits über die Osterfeiertage ereignet. Sie wurde jedoch erst am Donnerstag gemeldet. Jetzt sucht die Polizei mit Zeugenhilfe nach den Tätern. (SZ)

Hinweise an das Polizeirevier Bautzen, Telefon 03591 3560

Anzeige
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos

Der Physiker Tobias Meng ist fasziniert von Elektronen. Die können Unglaubliches und helfen, neue Materialien zu finden.

Weitere Meldungen aus dem Polizeibericht

Angelausrüstung gestohlen

Königswartha. Verschiedene Teile einer Angelausrüstung sind in Königswartha bei einem Einbruch gestohlen worden. Die Tat hat sich in der Nacht zu Dienstag ereignet. Zehn Ruten, zwei Rutentaschen und einen Angelkoffer nahmen die Täter aus einem Schuppen auf einem Gartengrundstück an der Gartenstraße mit. Der Wert der Beute wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Autos beschmiert

Bautzen. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag insgesamt zwölf Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen mit roter Farbe an der Löbauer Straße in Bautzen hinterlassen. Die Täter verunstalteten mit den Symbolen vier Autos, ein Garagentor sowie einen Schaukasten. Die Schmierereien wurden nach der Entdeckung umgehend entfernt. Der Staatsschutz der Kriminalpolizei ermittelt.

Unerlaubt überholt

Pulsnitz. Verkehrspolizisten haben am Donnerstagvormittag einen Laster-Fahrer bei der Missachtung des Überholverbotes auf der A 4 zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla erwischt. Die Beamten stoppten den 43-Jährigen und wiesen ihn auf sein Fehlverhalten hin. Es folgte eine entsprechende Anzeige gegen den ukrainischen Staatsbürger. Auf ihn kommen jetzt 70 Euro Bußgeld zu. 

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen