Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Cotta B: Wohnstallhaus aufwendig saniert

Die ersten Mieter sind bereits eingezogen. Wer noch Interesse hat, kommt zu spät. Ein Blick lohnt sich trotzdem.

Von Mareike Huisinga
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dieses ehemalige Gehöft in Cotta B wird ausgebaut. Die ersten Mieter sind schon eingezogen.
Dieses ehemalige Gehöft in Cotta B wird ausgebaut. Die ersten Mieter sind schon eingezogen. © Daniel Schäfer

Wohnen auf dem Lande scheint attraktiv zu sein. Wer sich für eine Wohnung in dem sanierten Gehöft in Cotta B mit der Nummer 23 interessiert, kommt aber zu spät. "Alle Quartiere sind bereits vergeben", sagt Klaus Fürwitt. Der Pirnaer Unternehmensberater hatte 2015 das damals leerstehende Gebäude gekauft. Über das Internet wurde er auf die Immobilie aufmerksam und schlug zu. Sein Ziel war, das ehemalige Wohnstallhaus zu sanieren und auszubauen.

Ihre Angebote werden geladen...