Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Ladenschließung: Stirbt die Pirnaer Schössergasse aus?

Erst kürzlich hat der Fischladen zugemacht. Es ist nicht der einzige Leerstand in der Einkaufsstraße in der Pirnaer Altstadt.

Von Mareike Huisinga
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
In der Schössergasse in Pirna gibt es viele leerstehende Geschäfte. In der Käse-Theke wird seit mehreren Jahren weder Gouda noch Tilsiter verkauft.
In der Schössergasse in Pirna gibt es viele leerstehende Geschäfte. In der Käse-Theke wird seit mehreren Jahren weder Gouda noch Tilsiter verkauft. © Karl-Ludwig Oberthür

So richtig zum Schlendern lädt die Schössergasse in der Pirnaer Innenstadt nicht ein. Jetzt hat das nächste Ladenlokal zugemacht. Über dreißig Jahre führte Helga Schirmer ihr Fischgeschäft in der Nummer 7. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie nun aufgeben. "Es ist schwer für mich, den Laden zu schließen. Die Kunden haben mir immer die Treue gehalten, dafür bedanke ich mich", sagt die 83-Jährige. Wer nun in das freie Ladengeschäft im Erdgeschoss einzieht, steht noch nicht fest. Es gab bereits einen Interessenten, doch die Sache zerschlug sich.

Ihre Angebote werden geladen...