Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Pirna
Merken

Pirna betet für den Frieden in der Ukraine

In der Marienkirche wurde am Freitag Solidarität geübt. Der Kreis bereitet Unterkünfte für Kriegsflüchtlinge vor. Weitere Gebete folgen.

Von Heike Sabel
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Frieden ist Arbeit, sagte Superintendentin Brigitte Lammert am Freitagabend in der Pirnaer Marienkirche.
Frieden ist Arbeit, sagte Superintendentin Brigitte Lammert am Freitagabend in der Pirnaer Marienkirche. © Karl-Ludwig Oberthür

Katholische und evangelische Christen aus Pirna laden alle Menschen guten Willens ein, für die Menschen in der Ukraine zu beten. Die Friedensgebete finden montags 19 Uhr abwechselnd in der Klosterkirche bzw. der Marienkirche statt. Am Montag, den 28. Februar, wird in die Klosterkirche eingeladen. Am Sonntag, dem 27. Februar, findet unter anderem 18 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet in der Heidenauer Christuskirche statt.

Ihre Angebote werden geladen...