Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Mehr Geld für den Dohnaer Hochwasserschutz

Seit Jahren wird in Krebs ein Konzept mit zehn Maßnahmen umgesetzt. Jetzt gibt es Nachschlag bei der Förderung. Damit reagiert Sachsen auf die höheren Preise.

Von Heike Sabel
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Maßnahme Hohlweg ist bereits beendet, nun soll der Eulbach in Krebs hochwassersicherer werden.
Die Maßnahme Hohlweg ist bereits beendet, nun soll der Eulbach in Krebs hochwassersicherer werden. © Daniel Schäfer

Dohna bekommt von der Landesdirektion Sachsen rund 700.000 Euro mehr für die Entlastung des Teichablaufs am Eulbach. Das ist eine der zehn Maßnahmen, die den Ortsteil Krebs bei Hochwasser sicherer machen sollen. Drei sind bisher realisiert.

Ihre Angebote werden geladen...