Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Schöner Wohnen in Cotta

Die früheren Schulen werden zu Wohnungen saniert. Trotz Corona liegen die Bauarbeiten im Zeitplan. Nur ein Haus auf dem Areal macht noch etwas Sorgen.

Von Mareike Huisinga
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Heiko Hiemann von der Firma MSH aus Dresden vermarktet die künftigen Wohnungen, die in den zwei ehemaligen Schulgebäuden in Cotta entstehen.
Heiko Hiemann von der Firma MSH aus Dresden vermarktet die künftigen Wohnungen, die in den zwei ehemaligen Schulgebäuden in Cotta entstehen. © Norbert Millauer

Schule, Kirche, Schloss. In Cotta liegt dieser Dreiklang nahe beieinander. Schloss und Kirche wurden bereits in den vergangenen Jahren saniert. Die zwei ehemaligen Schulen, gleich gegenüber, sind seit einigen Monaten dran. Sie werden zu modernen Wohnungen ausgebaut. Bauträger ist ein Unternehmer aus der Region; die Investoren kommen aus ganz Deutschland, unter anderem aus Berlin, Chemnitz und Dresden.

Ihre Angebote werden geladen...