SZ + Pirna
Merken

Rekord-Olympiasieger wird zum Pirnaer Stadtfest groß gefeiert

Bobpilot Francesco Friedrich und sein Team holten in Peking Doppel-Gold. Wegen der Corona-Regeln fiel der Empfang im Winter aus. Die Party wird nun nachgeholt.

Von Katarina Gust
 2 Min.
Teilen
Folgen
Feier auf Abstand: Nach dem Doppel-Erfolg von Francesco Friedrich und seinem Team bei den Olympischen Winterspielen in Peking fiel der große Empfang aus.
Feier auf Abstand: Nach dem Doppel-Erfolg von Francesco Friedrich und seinem Team bei den Olympischen Winterspielen in Peking fiel der große Empfang aus. © Daniel Schäfer

Er ist Pirnas bekanntester Sportler und erfolgreichster Pilot der Olympia-Geschichte: Francesco Friedrich und sein Team schrieben bei den Olympischen Spielen vor vier Monaten im Eiskanal von Yanqing in China Geschichte. Zum zweiten Mal hintereinander gewann der sächsische Rekordweltmeister Doppel-Gold im Zweier- und Viererbob. Das gab es bislang noch nie in der Geschichte des Bobsports bei Olympischen Winterspielen. Eine Bilanz, die dem 31-Jährigen und seinem Team international Ruhm und Ehre einbrachte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna