merken
PLUS

Riesa

Ärger über B-182-Sperrungen

Die Straßensanierung läuft seit drei Wochen. Die Anwohner haben nicht nur mit dem Schleichverkehr Probleme.

Verbot für Fahrzeuge aller Art mit Ausnahme von Linienverkehr: Die Beschilderung vor der B 182-Baustelle in Oppitzsch ist so klar, wie sie aus Sicht von Anwohnern ärgerlich ist.
Verbot für Fahrzeuge aller Art mit Ausnahme von Linienverkehr: Die Beschilderung vor der B 182-Baustelle in Oppitzsch ist so klar, wie sie aus Sicht von Anwohnern ärgerlich ist. © Sebastian Schultz

Strehla. Der Unmut ist groß. „Geht gar nicht, was hier los ist“, schimpft ein Nutzer im sozialen Netzwerk Facebook und ist damit nicht allein. Stein des Anstoßes: Sperrungen und Umfahrungsverkehr infolge der B 182-Sanierung bei Strehla.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden