Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Auf diesem Platz wird Deutsch gesprochen

Nachdem ein syrischer Junge bei einem Fußballspiel in Dresden acht Tore schoss, wurden die Verlierer angeblich fremdenfeindlich.

Von Alexander Hiller
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf diesem Platz an der Saalhausener Straße wurde am Sonntag ein Nachwuchsspiel abgebrochen. Ob nach diskriminierenden Äußerungen oder nicht – das wollen die beiden beteiligten Vereine herausfinden.
Auf diesem Platz an der Saalhausener Straße wurde am Sonntag ein Nachwuchsspiel abgebrochen. Ob nach diskriminierenden Äußerungen oder nicht – das wollen die beiden beteiligten Vereine herausfinden. © Jürgen Lösel

Dresden. Ein E-Junioren-Spiel der Kreisliga A landet jetzt vor dem Sportgericht des Stadtfußballverbandes Dresden. Der Vorwurf von fremdenfeindlichen Äußerungen steht im Raum. Passiert sein soll das bei der Partie zwischen dem gastgebenden FV Hafen und dem SV Loschwitz III am Sonntag.

Ihre Angebote werden geladen...