merken

Weißwasser

Backofen in Sagar wieder aufgebaut

Am Ostersonntag startet das Museum Sagar in die neue Saison. Zwei neue Projekte will der Verein darin verwirklichen.

Egbert Feuerriegel, Gotthard Kreisel sowie Andreas Rothe und Gudrun Feuerriegel (von links) streichen während des Arbeitseinsatzes die Holzkonstruktion des künftigen Raucherhäuschens auf dem Gelände des Handwerk-&-Gewerbe-Museums in Sagar. © Foto: Rolf Ullmann

Sagar. Schmuck sehen sie aus, die neuen, in kräftigem Grün gehaltenen T-Shirts für die Mitglieder des Fördervereins Museum Sagar. Die Frauen und Männer tragen das Kleidungsstück gern und mit berechtigtem Stolz. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden