merken

Dresden

Bäume fällen? Nein, verpflanzen! 

Für die Stadtbahn 2020 müssen am Zelleschen Weg mehr als 400 Bäume fallen. Doch es gibt laut Bürgerfraktion Alternativen.

Spezialfirmen versetzen ganze Wälder. © PR

Gerade schwelt die Debatte um den Ausbau des Zelleschen Weges. Der wird nötig, weil 2020 dort die Schienen der neuen Stadtbahn verlegt werden sollen. Je nach Ausbauvariante ist der Erdwall vor der Landes- und Universitätsbibliothek mit seinen alten Linden in Gefahr. Um den Wall samt Bäumen zu schützen und um die Sicherheit für Radfahrer zu erhöhen, fordern Universität und Slub den Umbau des Zelleschen Weges zu einer zweispurigen Straße mit überbreiten Autospuren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden