merken

Radebeul

CDU- und AfD-Mann zu Bürgermeister-Vertretern gewählt

Der neue Gemeinderat hat sich konstituiert. Nur bei einer Wahl waren zwei Abstimmungen erforderlich. Eine Überraschung gab es dennoch.

Bürgermeister Jörg Hänisch.
Bürgermeister Jörg Hänisch. © Arvid Müller

Moritzburg. Der Start der im Mai neu gewählten Bürgervertretung hätte kaum professioneller erfolgen können. Und das, obwohl die Hälfte der 18 Mitglieder – hinzukommt von Amts wegen noch Bürgermeister Jörg Hänisch (parteilos) – neu in dem Gremium sind. Mit den fünf AfD-Räten sogar eine Fraktion, die bisher noch nicht im Moritzburger Gemeindeparlament vertreten war.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden